Kesser Kobold, fast vergessen
=> Kesser Kobold, Seite 2
Rassebeauftragte des PSK
...über mich
Lakritznase-Familientreffen
Lakritznasen-Nachkommen in der Zucht
Jessica G. James
Gästebuch
Artikel aus den Kieler Nachrichten
in memoriam Xelina vom Pfefferhäuschen - 4.7.1998 - 13.1.2014
My Fair Lady Maskottchen, WT 3.6.2004
Candy Girl
Fancy Girl, WT 20.2.2011
Viel geschmähtes "Amerika"
Carlos
Charlotte
Clarissa (Clara)
Duke
Dave
Django
Lakritznase Emil = Pix
Neues von den Lakritznasen, die nun in eigenen Familien leben...
D-Wurf
E-Wurf vom 26.1.2010
F-Wurf vom 20.2.2011
Graf Gizmo
G-Wurf vom 17.7.2012
Mami passt auf...
Babybilder (B-Wurf)
wie der Name entstand...
Kontakt
Lakritznase C-Wurf vom 6.6.2007
Rhodesian Ridgeback-Hündin Aisha, WT 21.6.07
in memoriam Leon
In memoriam Umbani Beira
in memoriam ...
Bullterrierjahre Teil I
Bullterrierjahre Teil II
Bullterrierjahre Teil III
Die Wahrheit über Kampfhunde...
Jahressiegerauslese PSK 2008
Sommervergnügen
GEA - Gemeinschaft zum Erhalt des AP
Lakritznasetreffen 2012
Impressum Disclaimer
Counter
Datenschutzerklärung
 

Kesser Kobold, fast vergessen


Wichtiger Hinweis : Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf dieser Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt : “ Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten , zu denen Links oder Banner führen. Keinerlei Gewähr auf Richtigkeit der Daten, Infos, Namen oder sonstigen Eintragungen auf dieser Homepage!

Bitte gerne weiter bis nach unten scrollen!

An erster Stelle eine Bitte um Entschuldigung
für die manches Mal recht penetrante Werbung
auf meiner Homepage.
Mir gefällt dieses aufdringliche Zeugs auch nicht,
ABER
die Website ist KOSTENLOS,
daher ist die Werbung leider nicht zu vermeiden...
Also: Einfach "Steuerung" und "Entf." drücken...

...und an zweiter Stelle:
bitte lassen Sie sich nicht durch
Bilder von zum Teil wirklich nicht gerade hübschen Hunden,
die als sogenannte "Affenpinscher"
  durch das Internet geistern,
abschrecken.
Es gibt Bilder von typischen, aber leider genauso oft welche von wenig typischen,
und es gibt  häufig Bilder auch von Hunden,
die als Affenpinscher bezeichnet werden, aber ÜBERHAUPT KEINE  sind!

Herzlich Willkommen
auf der
privaten Homepage der
LAKRITZNASE-Affenpinscher
und "dem übrigen Rudel"
von
Gabriele (Gaby) und Rolf Trosbach

Kontakt: e-mail: gabriele.trosbach@rub.de
Telefon: 039924 799890


übrigens:
alle Personen, die auf dieser
HP auf Fotos zu sehen sind,
haben mir dafür ihr
Einverständnis gegeben!


updated am
9.10.2018 -
was ist neu?

Bäretriewer's Kunigunde
gen. Karla,
Bes. Petra Gericke,
Zwinger "vom alten Kraftwerk"
Berlin,
www.dp-vom-alten-kraftwerk.de/
erhielt auf der
IRA Rostock am 8.10.2018
die Bewertung V1
nebst allen Anwartschaften
incl. CACIB!
Danke, dass ich diesen
lebensfrohen, freien Hund
vorführen durfte!





Foto: Frau Labanauskas
***

  Bäretriewers Kunigunde, genannt Karla, eine Tochter von Lakritznase Emil und Treuliebs Gertrud, wurde von mir bei der KSA-Schau in Berlin-Hohenschönhausen vorgeführt. Danke für Dein Vertrauen, Petra! 
Karla bekam die Note V1 und wurde BOB (in Konkurrenz)
  Today I handled Bäretriewers Kunigunde, called Karla, on a special show of the German Pinscher and Schnauzer Club.
Karla is a daughter of Lakritznase Emil and Treuliebs Gertrud. Thank you for trusting, Petra! Karla got exc. 1 and BOB
---
Am 15.7.2018 habe ich unsere Affenpinscher-Rentnerband (14!, 11 und 7 Jahre) nach ca. 5 Jahren aktiviert und die alten Damen noch einmal ausgestellt. Es war eine wunderbare KSA-Ausstellung bei der Ortsgruppe Jarmen bei tollem Sommerwetter in entspannter, freundschaftlicher Atmosphäre. Dem Wohle der Hunde (und der Menschen) wurde voll und ganz Rechnung getragen. Und die super Bewertungen haben uns besonders gefreut - die "Mädelz" haben es immer noch drauf! Int. Ch. (u.v.a. Titel mehr) My Fair Lady Maskottchen mit ihren 14 Jahren wurde durch den geschätzten Richter, Herrn Albert Probst, sogar dem Publikum besonders vorgestellt. Sie präsentierte sich in Top-Kondition in der Veteranenklasse. Und unser geborenes "Show-Girl" Int. Ch. (u.v.a. Titel mehr) Lakritznase Candy Girl zeigte mit ihren 7 Jahren in der Ehrenklasse allen Leuten den ganzen Charme eines Affenpinschers, den sie an ihre Tochter D CH VDH und PSK Lakritznase Fancy Girl vererbt hat. Auch Fancy präsentierte sich in Top-Form, erhielt in der Championklasse die
Formwertnote V 1,
wurde BOB
und kam bei der Wahl des BIS ziemlich weit mit nach vorne! DANKE, PSK OG JARMEN, für diesen gelungenen Tag!



My Fair Lady Maskottchen
im Alter von 14 Jahren
bei der KSA-Ausstellung Jarmen



KSA Jarmen BIS-Auswahl
Lakritznase Fancy Girl
kam ziemlich weit nach vorne!

***


My Fair Lady Maskottchen
im Alter von 14! Jahren
in Top-Form
nach 19 Welpen in
4 Würfen!
***


Wundervolle Überraschung:
Ich kaufte den neuen
Kosmos-Hundeführer

und schaute natürlich zuerst nach
dem Affenpinscher.

Und wen entdecke ich da?
Lakritznase Duke!
Welch große Freude und welche Ehre
für die stolzen Besitzer
B. u. F. Schottmann
und natürlich auch für mich
als Züchterin!
Vielen Dank an die
Autorin und den Verlag!

 

 
Hundezucht ist bei uns mit diesen Logos verbunden:







für alle Pinscher- und Schnauzerrassen kommt
dieses Logo noch hinzu:


Der PSK
(Pinscher-Schnauzer-Klub e.V. 1895, Sitz Remscheid)
ist in Deutschland der
EINZIGE  vom VDH und der FCI
anerkannte Zuchtverein für den Affenpinscher!

***

 Wir legen größten Wert auf
Gesundheit, Wesen und Typ
und bezeichnen Affenpinscher
als "KESSE KOBOLDE".


Gerne stehen wir bei allen Fragen rund um
diese zauberhafte Rasse zur Verfügung!



https://www.vdh.de/welpen/mein-welpe/affenpinscher


Diese private Seite ist einer Rasse gewidmet, die hier in ihrem Herkunftsland recht wenig bekannt ist -
dem Affenpinscher.
Mit durchschnittlich 25 Welpen pro Jahr in Deutschland ist er hierzulande tatsächlich eine echte Rarität, was sogar zum Teil dazu führt, ihn als "vom Aussterben bedroht" zu bezeichnen. Ob man das anhand der weltweiten Population guten Gewissens tun kann? Ich bezweifle es. Der Affenpinscher ist ein ganz besonderer Liebhaberhund, und zum Glück ist er weit davon entfernt, ein Modehund zu sein. Ich hoffe, dass ihm dieses Schicksal auch erspart bleibt ...


Lakritznase Fürst Fedor ("Fedi") in Action  (Bes. Katja Krauth).
Er läuft in der Agility-Königsdisziplin A3
Danke, Katja, dass Du diesen wundervollen Hund
auf so rücksichtsvolle Weise förderst,
einfach wirklich aus Spaß an der Sache, ohne verderblichen Ehrgeiz...

(Foto: zur Verfügung gestellt von K. Krauth, Fotograf wird noch benannt)




Internationaler Champion
Lakritznase Candy Girl, WT. 6.6.2007

Foto: Roberto
Jahresjugendsieger
Klubjugendsieger
Klubsieger
Winner Amsterdam
Europasieger  (mit BOB)
Bundessieger
ISPU-Sieger
Niederländischer Champion
ISPU-Klubsieger
Bundessieger
Deutscher Champion VDH
Deutscher Champion PSK
erfolgreichste Ausstellungshündin in ihrer Klasse bei der
Landesgruppe Westfalen 2008 und 2009
erfolgreichste AP-Hündin der Landesgruppe Westfalen 2010
(Platz 2 in der Gesamtwertung)
erfolgreichste Ausstellungshündin in ihrer Klasse bei der
Ortsgruppe Gladbeck 2008,  2009,  2010

Candy ist nicht nur eine erfolgreiche Schauhündin, sondern in erster Linie ein fantastisches Familienmitglied und - last, but not least -
die Mutter der  bestens geratenen
Würfe F und G
- weitere Fotos unter "Candy Girl"

---


Deutscher Champion VDH und PSK
Beste Ausstellungshündin der PSK-OG Gladbeck 2013
Lakritznase Fancy Girl
(Tochter von Lakritznase Candy Girl)

*** 


Lakritznase Graf Gizmo
Foto: M. Cooijmans


Lakritznase Graf Gizmo

 

Lakritznase Graf Gizmo
(Bes. B. u. F. Schottmann)
steht als Deckrüde
für passende Hündinnen zur Verfügung.


***

Ein tolles Foto von "Rennsemmel Pix"
(Lakritznase Emil)
Bes. Silke Nettkau
Copyright: Katha Rina
***

Wir freuen uns mit
Mieke Cooijmans
(Kennel van Tani Kazari)
über die wunderbaren Erfolge auf
der Weltsiegerausstellung 2015

We are so happy with
Mieke Cooijmans
(Kennel van Tani Kazari)
about the wonderful successes on the
World Dog Show 2015

Multi-CH and Multi-BIS
 
Zip a Didoda van Tani Kazari
and
CH Humpty Dumpty van Tani Kazari.

Zip is World Champion 2015, BOB,
and gets Place 4 in the FCI-group!

Humpty Dumpty gets Place 3
in the Champion Class.

Warum besonders über diese beiden?
Why esp. about this two?

Nun, sie sind Söhne von Mieke Cooijmans wundervollem,
unvergessenen
Kyleakin Space Cowboy gen. "Kicker" und
Lakritznase Charlotte, einer Tochter von
My Fair Lady Maskottchen!
Well, they are sons of
Mieke Cooijmans wonderful,
unforgetable Kyleakin Space Cowboy,
called "Kicker", and
Lakritznase Charlotte, a daughter of
My Fair Lady Maskottchen!

Herzlichen Glückwunsch!
Big congratulations!

---

 

ÜBRIGENS - IMMER AKTUELL:
Augen auf beim Hundekauf! Bei jeder Rasse - auch bei den Affenpinschern - gibt es ab und zu Angebote (meist aus dem Ausland), die auf das Mitleid der Menschen aus sind. Da werden dann auch erwachsene Hunde mit vielerlei Begründungen angeboten, aber meist werden nur Dumme (und Zahlungswillige) gesucht, die so einem "armen" Tier (das wohl leider nicht den erhofften schnellen Euro gebracht hat und nun ein "unnützer Fresser" ist) ein neues Zuhause geben. Da ist dann der Züchter schwer erkrankt und muss sich - natürlich schweren Herzen - von einigen Hunden trennen (und schwupps, schon hat er doch wieder einen neuen Wurf), und und und. Beim näheren Betrachten solcher Hunde zeigt sich dann auch schon mal, dass sie wohl in Käfigen gehalten wurden, aufgrund schlechter Haltung Fehlstellungen und abstruses Krallenwachstum aufweisen u.v.a.m. Natürlich sind diese armen Wesen nicht für "kleines Geld" zu bekommen ... Und: Zum Teil helfen sogar deutsche Züchter mit, diese Hunde - aus welchen Gründen auch immer - hier zu vermitteln. Also - wie eingangs erwähnt: Augen auf beim Hundekauf!

***



Lakritznase Fürst Fedor
copyright: Annika Ridder

 
*** 
Es ist für uns absolute Priorität, unsere Welpen in artgerechte, liebevolle Haltung zu geben.

Wir freuen uns natürlich besonders, wenn sie im Rahmen dieser Haltung auch im Sport, in der Zucht oder im Ausstellungswesen "Karriere" machen.
So gab es zwei wirkliche "Agility-Stars" mit dem
Zwingernamen Lakritznase:
Emil (Pix) und Fürst Fedor
Beide starten in der
  "Königsdisziplin" A3,
aber bereits auch Benno und Carlos
waren erfolgreich in dieser Sportart unterwegs!

Die einzelnen, sehr beachtlichen, Zucht- und Schauerfolge
der diversen Lakritznasen sind auf den entsprechenden Seiten hier oder auf ihren eigenen Websites zu verfolgen.
Besonders erwähnen möchte ich aber an dieser Stelle
Lakritznase Charlotte,
die im Zwinger van Tani Kazari
(M. Cooijmans, Lieshout/NL),
verpaart mit entsprechenden Rüden,
wundervolle
"Kinder" hatte -
zum Beispiel Mambo Jambo, Champagne Charly, Humpty Dumpty und Zip a Didoda van Tani Kazari.
---

 

Dieses tolle Bild hat
Joelle Majerus, Luxemburg,
für die Lakritznasen gemalt!
1000 Dank, Joelle!

---

Unser Motto:
Tradition bedeutet nicht
Anbeten der Asche,

sondern Weitertragen der Glut!

 


Folgende Zitate finden wir für uns besonders passend -
sie mögen auch als unsere Antwort auf
anonymes Geschreibsel,
Intrigenspinnerei
und sonstige "Nettigkeiten"
gelten:
 

Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
(Bruce Lee)

---

 

die erste Strophe
aus einem Gedicht von Peter Rosegger:

Ein bisschen mehr Freude und weniger Streit,
ein bisschen mehr Güte und weniger Neid,
ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass,
ein bisschen mehr Wahrheit,
das wär' doch was!

Besonders die Sache mit dem Neid und der Wahrheit gefällt mir sehr gut.

 ***

Unter dem folgenden Link
ist ein nettes Video von Candy Girl
(die Mutter unseres F- und unseres G-Wurfs)
zu sehen -
puh - es war heiß an dem Tag!

The following link
shows Candy Girl (the mother of our F- and our G-litter)

on  a dogshow -

it was a warm, sunny day!

 
https://www.youtube.com/watch

  copyright: Guido Evertz, dem ich herzlich für diese schöne Erinnerung danke!
 
  Wir haben z.Z. keine Welpen -
bitte fragen Sie uns trotzdem ruhig,
wenn Sie sich für ein "Äffchen" interessieren
Wir helfen gerne weiter.

Kontakt unter gabriele.trosbach@rub

 
No puppies available yet, but please, ask - we try to help!
contact: gabriele.trosbach@rub.de

 
Unsere Welpen werden liebevoll und mit großem Sachverstand im Familienverband aufgezogen und bestens sozialisiert. Sie leben mit uns in einem Haus mit großem Garten und begleiten uns und die erwachsenen Hunde  auf unseren täglichen Spaziergängen,  sobald sie alt genug dazu sind.
Bitte haben Sie dafür Verständis, dass unsere Tiere nur in wirklich liebevolle Hände abgegeben werden
denn WICHTIGER ALS ALLE AUSSTELLUNGSERFOLGE
ist es für uns, WIE die von uns gezüchteten Hunde leben.
Unser Dank gilt daher allen Menschen, die ihnen ein liebevolles
Zuhause bieten, egal, ob "Show-Star" oder nicht!

  

 

 
We raise our puppies as real family-members, with all our love and great knowledge. They are living with us in our house with a great garden and we take them with us on our daily walks, together with the adult dogs, if they are even old enough.
We beg for your understanding, that you only can get one of our dogs, if you can guarantee the same good life like they have in our home.

---------------------------------------------------------------------  

  An alle "Äffcheninteressenten":

  Affenpinscher werden hierzulande nach dem FCI-Standard  bewertet und sollten natürlich auch nach diesem gezüchtet werden.
Der Standard gibt das genaue Aussehen vor,
z.B. die Größe: 25 - 30 cm für beide Geschlechter,
die Farbe: schwarz mit schwarzer Unterwolle,
usw.
Wir züchten ausschließlich mit hoch im FCI-Standard stehenden Tieren.
Dass diese gesund, bestens sozialisiert und wesensfest sind, ist für uns ebenso selbstverständlich
wie die Tatsache, dass sie mit uns in engem
Familienverband leben.

Seit einiger Zeit ist ein "Gerücht" im Umlauf, das da lautet, der Nasenrücken eines AP müsse "Zwei-Finger-breit" lang sein. Ups. Zwei Finger? Zwei schlanke Finger einer zarten Frau, zwei dicke "Wurstfinger", zwei Finger eines Schmiedes oder wie? Und bei einem kräftigen Rüden an der oberen Grenze genauso wie bei einer kleinen Hündin an der unteren Grenze?
Wenn das so ist, dann hatte selbst der Super-Vererber Topper Maskottchen nebst so ziemlich allen "Maskottchen" wohl eine zu kurze Nase und unsere Top-Winner Hündinnen
Xelina vom Pfefferhäuschen,
My Fair Lady Maskottchen und
Lakritznase Candy Girl auch...
Ich weiß nicht, wer  solche  Theorien aufstellt und vor allem warum, ich weiß nur, was im Standard steht, nämlich, dass der Nasenrücken kurz und gerade sein soll...
Mit "Zwei-Fingern-Breite" einer Männerhand beispielsweise sehen Äffchen jedenfalls nach allem Möglichen (vielleicht nach Zwergschnauzern) aus, aber nicht mehr nach Affenpinschern...
***
   Zwischendurch mal was zum Schmunzeln:
Ein gut gehaltener Hund denkt: sie lieben mich, sie pflegen mich, sie füttern mich - sie müssen Götter sein!

Eine gut gehaltene Katze denkt: sie lieben mich, sie pflegen mich, sie füttern mich - ich muss ein Gott sein!

Zitat: unbekannt






 

 


Heute waren schon 7 Besucher (82 Hits) hier!
 
Kesser Kobold - fast vergessen
Diese Seite ist einer Hunderasse gewidmet, die gerade hier im Mutterland ihres Entstehens ziemlich in Vergessenheit geraten ist...
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=