Kesser Kobold, fast vergessen
Rassebeauftragte des PSK
Gästebuch
Artikel aus den Kieler Nachrichten
in memoriam Xelina vom Pfefferhäuschen - 4.7.1998 - 13.1.2014
...über mich
Jessica G. James
My Fair Lady Maskottchen, WT 3.6.2004
Candy Girl
=> Candy Girl 2
Fancy Girl, WT 20.2.2011
Viel geschmähtes "Amerika"
Carlos
Charlotte
Clarissa (Clara)
Duke
Dave
Django
Lakritznase Emil = Pix
Neues von den Lakritznasen, die nun in eigenen Familien leben...
D-Wurf
E-Wurf vom 26.1.2010
F-Wurf vom 20.2.2011
Graf Gizmo
G-Wurf vom 17.7.2012
Mami passt auf...
Babybilder (B-Wurf)
wie der Name entstand...
Kontakt
Lakritznase C-Wurf vom 6.6.2007
Rhodesian Ridgeback-Hündin Aisha, WT 21.6.07
in memoriam Leon
In memoriam Umbani Beira
in memoriam ...
Bullterrierjahre Teil I
Bullterrierjahre Teil II
Bullterrierjahre Teil III
Die Wahrheit über Kampfhunde...
Jahressiegerauslese PSK 2008
Gedanken zu Ausstellungen...
Sommervergnügen
Lakritznasetreffen 2012
Impressum Disclaimer
Counter
Datenschutzerklärung
GEA - Gemeinschaft zum Erhalt des AP
Lakritznasetreffen 2017
 

Candy Girl 2


Foto: Karl-Heinz Hoppe, Duisburg

Für alle, die die PuS bekommen und "sie" nicht erkannt haben:
Das "schöne Mädchen auf Seite 1"
der Dezemberausgabe 2010
war Lakri
tznase Candy Girl.
Sie war zwar auf der Bundessiegerschau,  wurde aber nicht ausgestellt,  weil sie den Titel schon hat. Statt dessen erledigte sie einen wirklich guten Job im Info-Stand des PSK :
Lakritznase Candy Girl durfte dort ihre Rasse präsentieren, d.h. sie wurde zusammen mit den anderen durch den PSK vertretenen Rassen einem interessierten Publikum vorgestellt und war danach - zusammen mit den anderen Hunden - noch als "lebendes Anschauungsobjekt" im Info-Stand des PSK präsent.
Alle dort anwesenden Hunde haben ihre Sache ausnahmslos hervorragend gemacht: Angefasst von zahllosen Händen, Rolli-Fahrern auf deren Wunsch auf den Schoß gesetzt, friedliches Miteinander untereinander, Nervenfestigkeit und Souveränität vom größten Riescnschnauzer bis zum kleinsten Affenpinscher - egal, ob am Stand gegenüber klirrend ein paar Tassen zu Bruch gingen, andere Hunde wild kläfften, Kinder johlten, Lautsprecherdurchsagen nebst unangenehmen Nebengeräuschen durch die Hallen dröhnten und...und...und...
Super!
Und hier auch noch ein dickes DANKESCHÖN an das "menschliche" Standteam: Tolle Organisation, freundliches Miteinander - Klasse!!!
Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht,
dabei zu sein!


 
Kesser Kobold - fast vergessen
Diese Seite ist einer Hunderasse gewidmet, die gerade hier im Mutterland ihres Entstehens ziemlich in Vergessenheit geraten ist...
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=